Das IJsselmeer

ist ein Süßwasserbinnengewässer, denn im Niederländischen bezeichnet das Wort "Meer" eher einen Binnensee denn ein Meer. Daher ist es gezeitenlos und ein sehr beliebtes Segel- und Wassersportrevier. Interessant ist, dass das IJsselmeer erst durch den Bau des Abschlussdeichts (Afsluitdijk) im Jahr 1932 entstanden ist. Es handelt sich also um ein künstlich angelegtes Binnengewässer, einer eingedeichten Meeresbucht zwischen den Küsten Frieslands und Noord-Holland.

 

Lemmer, NL


Der Vorteil des IJsselmeeres liegt in einem meist geringen Seegang bei stetigem Seewind: Ideale Voraussetzungen für Hobbyskipper und Segelfreunde. Zwei Schleusen bei Den Oever und Kornweed (Kornwerder Sand) ermöglichen den Wassersportlern und der Berufsschifffahrt den Zugang zur Waddenzee und damit zur Nordsee. In südlicher Richtung bei Enkhuisen ist ein Übergang (moderne Sportbootschleuse und Berufsschifffahrtsschleuse) vom IJsselmeer zum Markermeer. Eine weitere Möglichkeit besteht, südlich von Urk bei Leuwarden zu segeln. Weiter zu nautischen Informationen.

Zudem lädt die Niederländische Küste zu interessanten Landgängen ein: Malerische Hafenstädtchen wie Enkhuizen, Hoorn oder Urk landen genauso ein wie Schöpfwerk von Wouda. Weiter zu Restaurants in Lemmer.

Weitere Informationen zu Lemmer, NL

Das IJsselmeer Wissenswertes über die Entstehung und Besonderheiten des IJsselmeeres

Nautische Informationen Informationen zu Lage, Betonnung und dem Almanach fürs IJsselmeer

Tipps & Tagestouren Die schönsten Segeltörns im IJsselmeer und lohnenswerte Landausflüge

Restaurants in Lemmer Überblick über die Restaurants in Lemmer

Wichtige Adressen Wetterdienst Niederlande, Apotheke in Lemmer

Themen unserer Website

Segelyachten Unsere Segelyachten im IJsselmeer auf einen Blick.

Buchungskalender Aktuelle Preise und Konditionen unserer Segelyachten

Liegeplatz Lemmer, NL Interessante Informationen über unseren Liegeplatz Lemmer, NL

Kontakt Kontaktieren Sie uns schriftlich, telefonisch, via Fax, Email oder mit unserem Online Formular